Manche Geräte sind aufgrund längerer Lagerung und Nichtbenutzung

mit vielen Defekten behaftet, die dann vor Ort oftmals kaum zum Laufen zu bekommen sind.


Marode Elektronik, ausgelaufene Batterien oder ausgegaste Akkus, stumpfes Spielfeld,

korrodierte Kontakte, jede Menge Kaltlötsstellen und auch marode IC-Sockel

sind dabei nur die "kleinsten" Probleme die zu bewältigen sind.


Um diese "Problem-Geräte" in den Griff zu bekommen damit sie wieder dauerhaften

Spielspass geben, ist eine Reparatur in unserer Werkstatt fast unumgänglich.

Denn nur mit der nötigen Zeit, lassen sich auch versteckte Fehler finden.

Vor Ort ist dies kaum möglich und wir können meist nur die akuten Probleme beheben.


Ein Versand zu uns √ľber eine Spedition ist oftmals recht umst√§ndlich zu regeln

und die Gefahr dass das Gerät noch mehr Schaden nimmt, ist nicht von der Hand zu weisen.


Abhilfe f√ľr diese Problematik bietet Ihnen unser Shuttle-Service mit Abholung und Auslieferung.

Dies erledigen wir auf unseren bundesweiten Touren, sodass die Kosten einer g√ľnstigen Anfahrtspauschale √ľberschaubar sind.


Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Flipperreparatur ist Vertrauenssache